Menu
Menü
X

23.10.2019, Alzey

Exkursion Carpe Diem

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Drucken
  • Teilen

Kunst-Stück – MAKING van GOGH ERÖFFNUNG und Führung um 12 Uhr am Mittwoch 23. Oktober im Städel-Museum – Geschichte einer deutschen Liebe „Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele, und niemand kommt, um sich daran zu wärmen“. Vincent, der tragische Künstlerpoet, der zu Lebzeiten nur ein einziges Bild verkaufte - heute gilt er als Vorreiter der modernen Kunst und Vorbild für den deutschen Expressionismus. Nach seinem Tod machen andere die Geschäfte – der Künstler wird zur Ware. “Making van Gogh“ ist die bis dato größte und aufwendigste Präsentation des Städel-Museums. Zu sehen sind 120 Gemälde und Arbeiten auf Papier, 50 zentrale Werke von van Gogh und 70 Exponate weiterer Künstler. Er gilt als Schlüsselfigur für die Entwicklung der deutschen Kunst. Präsentiert werden Werke aus deutschen und internationalen Sammlungen (z.B. Fine Arts of Bosten, Cleveland of Arts, Metropolitan Museum New York u.a.). Es ist der 1. Tag der Ausstellung und wir haben, laut Museumsinfo, die besten Chancen, in Ruhe alles anzuschauen. Abfahrt: Parkplatz Ostdeutsche Straße um 10 Uhr Kosten: 15 € Anmeldung: Gemeindepädagogin Petra Tebrün, 900 93 64

petra.tebruen@alzey-evangelisch.de

Infos

Termin
23. 10. 2019 10:00 – 17:00 Uhr
Ort
Parkplatz Ostdeutsche Straße
55232 Alzey

Details

Veranst.
Evangelische Kirchengemeinde Alzey
Telefon
(06731) 900 93 64
E-Mail
petra.tebruen@alzey-evangelisch.de

Kategorien

Veranstaltung Carpe Diem


top