Menu
Menü
X

17.03.2019, Alzey

Konzert zur Passionszeit

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Sonntag, 17. März  um 17 Uhr, Kleine Kirche

Konzert zur Passionszeit

Werke von Schütz, Schein, Becker, Distler u.a.

Marianne Steinmetz, Sopran

Michèle Müller, Violine/Viola

Hartmut Müller, Orgel

 

Das Programm umfasst Werke aus Barock und Romantik. Zu Beginn erklingen zwei Geistliche Konzerte von Johann Hermann Schein für Sopran, Violine und Orgel sowie „O süßer, o freundlicher Jesu Christe“ von Heinrich Schütz für Sopran und Orgel. Die Choralbearbeitung „O Lamm Gottes unschuldig“ BWV 656 für Orgel schließt den barocken Teil des Konzerts ab.

Aus dem 19 Jahrhundert sind vier klangvolle Stücke für Sopran und Orgel des Berliner Domkapellmeisters Albert Becker (1834 – 1899) sowie  die „Elegie“ für Violine und Orgel von Joseph Rheinberger (1839 – 1901) zu hören.

Zum Schluss erklingt eine selten aufgeführte Rarität und Perle der Musikgeschichte: Die Passionskantate „Weiche, Lust und Fröhlichkeit“ von Georg Philipp Telemann für Sopran, konzertierende Viola und Orgel.

Ausführende sind Marianne Steinmetz (Sopran), Michèle Müller (Violine/Viola) und Hartmut Müller (Orgel). Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Kollekte für die kirchenmusikalische Arbeit gebeten.

Infos

Termin
17. 03. 2019 17:00 – 18:00 Uhr
Ort
Kleine Kirche Alzey
Amtgasse
55232 Alzey

Details

Veranst.
Evangelische Kirchengemeinde Alzey
Telefon
(06731) 55 439
E-Mail
hartmut.mueller@alzey-evangelisch.de

Kategorien

Konzert

v.l.n.r.: Marianne Steinmetz, Michèle Müller, Hartmut Müler


top